Girls‘ Day (Fraunhofer MEVIS)

Home/Girls‘ Day (Fraunhofer MEVIS)
Print Friendly, PDF & Email

 

Beschreibung der Thematik und Zielstellung
Einmal jährlicher Aktionstag, der speziell Mädchen und Frauen motivieren soll, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Wir wollen dabei Schülerinnen über unser Institut informieren, für unsere Arbeit begeistern, und eventuell als zukünftige Praktikantinnen oder Mitarbeiterinnen gewinnen.

Beschreibung des Angebots/der Aktion
Unser Angebot mit Hands-on Workshop und Vorträgen wird über die Girls‘ Day Internet-Seite ausgeschrieben.

Vorgehensweise bei der Implementierung
Ein Girls‘ Day Team aus freiwilligen MitarbeiterInnen erstellt das Programm für den Aktionstag, trifft die entsprechenden Vorbereitungen und führt den Girls’ Day durch.

Formale Anforderungen
Termine für die Anmeldung auf der Girls‘ Day Seite beachten.
Personalbedarf für Vorbereitung und Durchführung einplanen.

Ergebnisse und Wirkungsweisen
Seit 2007 wird der MEVIS Girls‘ Day für 12-15 Schülerinnen pro Jahr angeboten, ist immer schnell ausgebucht, und wird von den Teilnehmerinnen mit sehr positivem Feedback bewertet (Rückmeldung erfolgt per Fragebogen).

Dieses Angebot gehört zur Kategorie
Nachwuchsgewinnung
Sichtbarkeit von Frauen in der Wissenschaft

Erfolgskriterien und mögliche Hindernisse
Themenbedingt richtet sich bei MEVIS das Angebot an Mädchen ab der 7. Klasse aufwärts.