Stuttgarter Forschungsferien (Fraunhofer IAO)

Home/Stuttgarter Forschungsferien (Fraunhofer IAO)
Print Friendly, PDF & Email

 

Beschreibung der Thematik und Zielstellung
In den Schulferien besteht besonderer Bedarf an der Betreuung und Beschäftigung von Schulkindern, da die Anzahl der Ferientage mit deutlich über 60 Tagen (je nach Zählweise und Bundesland verschieden) die Anzahl der Urlaubstage der Eltern zusammengenommen übersteigt.

Beschreibung des Angebots/der Aktion
In den Oster-, Pfingst- und Sommerferien wird für die Beschäftigten des Fraunhofer IZS (Institutszentrum Stuttgart, Campus mit 5 Instituten) eine Ferienbetreuung angeboten. Für die Kinder gibt es ein abwechslungsreiches Angebot inklusive Verpflegung. Es richtet sich an Schulkinder von 6-12 Jahren und deren Geschwister ab 4 Jahren.

Vorgehensweise bei der Implementierung
Das Gleichstellungsreferat der Universität Stuttgart organisiert seit 2004 jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Träger der örtlichen betriebsnahen Kindertagesstätten, der Konzept-e gGmbH, und den fünf Stuttgarter Fraunhofer-Instituten ein Ferienbetreuungsangebot für Kinder der Beschäftigten. Seit 2013 gibt es zusätzlich zu den Pfingst- und Sommerferien auch eine Betreuung in den Osterferien.

Formale Anforderungen
Die Anmeldung muss einige Wochen im Voraus online über Konzept-e erfolgen. Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Die Gebühren für 4-5 Tage betragen zwischen 60 € und 70 € und werden durch die Arbeitgebenden über den Förderverein Kind e.V. bezuschusst.

Ergebnisse und Wirkungsweisen
Durch die »Forschungsferien« wird den Kindern spielerisch das Arbeitsfeld Forschung der Eltern nähergebracht. Die Kinder werden vielfältig betreut und unterhalten und haben die Möglichkeit soziale Kontakte zu knüpfen, während die Eltern ihrer Arbeit nachgehen können.

Dieses Angebot gehört zur Kategorie
Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben
Karriereförderung von Frauen

Erfolgskriterien und mögliche Hindernisse
Das Angebot gilt für Schulkinder von 6-12 Jahren, aber auch für deren jüngere Geschwister ab 4 Jahre. Das Angebot ist kostenpflichtig, die Anzahl der Plätze begrenzt. Die Fraunhofer Gesellschaft als Arbeitgeberin fördert das Angebot finanziell.

Kommentare zu diesem Angebot
Das Institutszentrum Stuttgart (IZS) wird im Verein Kind e.V. durch die Verwaltungsleitung des IZS vertreten. Der Verein KIND e.V. hat für seine Einrichtungen die Firma Konzept-e mit der Geschäftsführung beauftragt.